Entlassung aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft 1947

Provisorischer Ausweis des Ministeriums der Streitkräfte der UdSSR (Militäreinheit mit Feldpost-Nummer 61948) vom 15. Oktober 1947 für den ehemaligen Kriegsgefangenen Karl Michael Birkeneder (geb. 1914). Er wurde aus dem Kriegsgefangenenlager entlassen nach Vilshofen in Bayern mit dem Vermerk "Inhaber verbleibt in der amerikanischen Zone. Wiedereinreise in die russische Zone ist verboten." Er wurde im Übergangslager... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Die deutschen Banknoten ab 1871

BUCHEMPFEHLUNG Hans-Ludwig Grabowski: Die deutschen Banknoten ab 1871 – Das Papiergeld der deutschen Notenbanken, Staatspapiergeld, Kolonial- und Besatzungsausgaben, deutsche Nebengebiete und geldscheinähnliche Wertpapiere und Gutscheine 21. Auflage 2018 840 Seiten, 14,8 x 21 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Broschur ISBN: 978-3-86646-155-0 Preis: 34,90 EUR Die "Bibel" des Papiergeldsammlers Das neue Standardwerk zu den deutschen Geldscheinen von der Reichsgründung... Weiterlesen →

Die Preise der deutschen Münzen und Banknoten ab 1945

BUCHEMPFEHLUNG: Michael Kurt Sonntag / Hans-Ludwig Grabowski: Die Preise der deutschen Münzen und Banknoten 1945 – Heute 2. Auflage 2017 160 Seiten, 10,5 x 14,8 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Broschur ISBN: 978-3-86646-143-7 Preis: 9,95 EUR • Alliierte Besatzung • Bundesrepublik • DDR • EURO Die deutschen Münzen und Banknoten von der alliierten Besatzung des Deutschen... Weiterlesen →

Bank deutscher Länder: 100 DM von 1948

Note der Bank deutscher Länder über 100 Deutsche Mark von 1948, sog. "Roter Hundertet". Im Katalog "World Paper Money" findet man den Schein unter Germany - Federal Republic, was natürlich nicht stimmt. Die Bundesrepublik wurde erst 1949 gegründet und zur Zeit der Währungsreformen 1948 in West und Ost stand Deutschland unter alliierter Besatzung mit vier... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑