Anton Graff: Porträt von Wieland 1794

KUN-0016-Graff-Portraet-Wieland-1794

Kunstdruckpostkarte der Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar (Klassik Stiftung Weimar) nach dem Gemälde von Anton Graff (1736–1813) aus dem Jahr 1794 mit dem Porträt des deutschen Dichters Christoph Martin Wieland (1733–1813) aus dem Wittumspalais in Weimar. Die Postkarte stammt laut Druckvermerk „R6/37/74“ aus dem Jahr 1974. In der damaligen DDR waren für jegliche Drucksachen – egal ob ein Formular oder eine Postkarte – Druckgenehmigungen erforderlich. Ich kaufte sie damals nach der Besichtigung des Weimarer Stadtschlosses und der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: